SITEMAP | IMPRESSUM

bewusstgesund.de - Vitalstoffe als unverzichtbarer Bestandteil der Ernähnung

Artikel vom 24.04.2009 aus der Rubrik Ernährung

Vitalstoffe als unverzichtbarer Bestandteil der Ernähnung

Vitalstoffe sind lebensnotwendige Nährstoffe, die man in Makro- und Mikronährstoffe unterteilt. Der Körper wandelt Makronährstoffe (Eiweiß, Fette und Kohlenhydrate) in Energie um. Mikronährstoffe liefern zwar keine Energie sind aber trotzdem lebenswichtig für den Stoffwechsel, als Schutz vor freien Radikalen, zum Aufbau von Makromolekülen wie zum Beispiel DNA oder Collagen, allgemein für Zell- und Organfunktionen.

Unser Körper kann Vitalstoffe nur in kleinen Mengen oder überhaupt nicht selbst herstellen. Daher ist es wichtig, sie ihm zur Erhaltung der Gesundheit und zur Vorbeugung gegen Krankheiten, also für das Immunsystem täglich zuzuführen. Als ungefähren Richtwert nimmt man an, dass der Mensch pro Tag etwa 45 Vitalstoffe braucht, wobei aber noch gar nicht alle bekannt sind.

Zu den Vitalstoffen gehören
- Vitamine (13 wasser- und fettlösliche Vitamine)
- Mineralstoffe (zum Beispiel Kalzium, Magnesium, Jod)
- Ballaststoffe (vorwiegend in pflanzlicher Nahrung)
- sekundäre Pflanzenstoffe (Farbstoffe, Aromen und Duftstoffe)
- bestimmte Fettsäuren (Energielieferant, Transport fettlöslicher Vitamine, Schutz der Organe vor äußeren Einwirkungen)
- essentielle Aminosäuren (Eiweiße oder Proteine sind aus Aminosäuren aufgebaut und Grundbaustein jeder Zelle)
- Enzyme und Co-Enzyme (sind Eiweiße, wichtig für den Stoffwechsel und in allen Zellen enthalten)

In Zeiten höherer geistiger und körperlicher Anstrengung, im Wachstum, in der Schwangerschaft oder auch im Alter erhöht sich auch der Bedarf an Vitalstoffen. Ein Mangel kann zu schweren gesundheitlichen Problemen führen.

Wenn man also jeden Tag eine ausreichende Menge an Vitalstoffen aufnimmt, bleibt man gesund, fit und vital.

ERNäHRUNG
Zubereitung von Müsli

ERNäHRUNG
Täglich eine Portion Obst fürs allgemeine Wohlbefinden

ERNäHRUNG
Die richtige Ernährung im Winter

KöRPERPFLEGE
Gesichtsreinigung am Morgen

KöRPERPFLEGE
Im Winter braucht die Haut viel Feuchtigkeit

GESUNDHEIT
Vorbeugen von Infekten

FITNESS
Fitnesstraining zu Hause

ENTSPANNUNG
Baden zur Entspannung der Muskulatur

FITNESS
Beim Fernsehen auf den Heimtrainer

FITNESS
Regelmäßige Gymnastik für mehr Beweglichkeit

ENTSPANNUNG
Bürstenmassage zur besseren Durchblutung

FITNESS
Ausdauersportarten stärken Herz und Kreislauf

KöRPERPFLEGE
Fußflege für strapazierte Füße nach dem Sport

Zum Seitenanfang NACH OBEN   Zurück zur vorherigen Seite ZURÜCK

© 2007-2017 bewusstgesund.de

Alle Texte auf dieser Website sind urheberrechtlich geschützt. Eine anderweitige Veröffentlichung dieser Texte, auch nur auszugsweise, ist nur mit vorheriger schriftlicher Zustimmung des Autors zulässig.