SITEMAP | IMPRESSUM

bewusstgesund.de - Die richtige Ernährung im Winter

Artikel vom 09.01.2009 aus der Rubrik Ernährung

Die richtige Ernährung im Winter

Um gesund und fit durch den Winter zu kommen, sollte man besonders auf seine Ernährung achten und diese idealerweise überdenken. Die kalte Jahreszeit erfordert nämlich einen besonderen Ernährungsplan, der genügend Energie für den durch die Kälte beanspruchten Körper liefert.

Auch im Winter in Topform und voll bei Kräften zu sein ohne sich ausgelaugt oder schlapp zu fühlen, dies ist wohl zweifellos der Optimalfall. Unter Umständen muss dies aber nicht immer so sein, denn die kalten Temperaturen setzten selbstverständlich auch unserem Körper zu. Und zudem sind in jedem Winter die Grippewelle und Erkältungsviren unterwegs, die unserem Immunsystem zusätzlich Schwierigkeiten bereiten. Da ist es unerlässlich, wirksam vorzubeugen und dem Körper die benötigte Energie auf eine ideale Weise zuzuführen. Das beste Mittel dazu ist eine richtige Ernährung, die auf die Ansprüche des Körpers im Winter abgestimmt ist.

Für eine gute Ernährung im Winter zu empfehlen sind zunächst einmal Suppen und Eintöpfe. Diese wärmen nicht nur optimal aus dem Inneren heraus, sondern liefern auch im Vergleich zu anderen Gerichten besonders viel Energie und Wärme für den Körper generell. Ebenso sollten auch viel carnetinreiches Fleisch wie Geflügel aller Art, Lamm oder Wild sowie Hülsenfrüchte, Lauch, Kürbis und Kraut in die Ernährung integriert werden. Als Snack für den kleinen Hunger zwischendurch eignet sich vor allem kalzium- und magnesiumreiches Obst, wie beispielsweise Johannisbeeren, das den Körper sehr gut durchwärmt. Aber auch generell sollten Obst und Gemüse selbstverständlich so häufig wie möglich auf dem Speiseplan stehen, denn bessere Lieferanten für die so wichtigen Vitamine, die die Abwehrkräfte bestmöglich stärken, gibt es nicht.

Hinsichtlich des Trinkens ist die ausreichende Versorgung mit Flüssigkeit, wie in jeder Jahreszeit auch, unerlässlich. Möglichst sollte man viel Wasser trinken, daneben sind jedoch gerade bei sehr kalten Temperaturen Tees aller Art zu empfehlen, die viel Wärme in den Körper bringen. Hier sind besonders Anis, Kardamom und Ingwer zu nennen.

ERNäHRUNG
Vitalstoffe als unverzichtbarer Bestandteil der Ernähnung

ERNäHRUNG
Zubereitung von Müsli

ERNäHRUNG
Täglich eine Portion Obst fürs allgemeine Wohlbefinden

GESUNDHEIT
Vorbeugen von Infekten

FITNESS
Fitnesstraining zu Hause

ENTSPANNUNG
Baden zur Entspannung der Muskulatur

FITNESS
Beim Fernsehen auf den Heimtrainer

FITNESS
Regelmäßige Gymnastik für mehr Beweglichkeit

ENTSPANNUNG
Bürstenmassage zur besseren Durchblutung

FITNESS
Ausdauersportarten stärken Herz und Kreislauf

KöRPERPFLEGE
Fußflege für strapazierte Füße nach dem Sport

ENTSPANNUNG
Meditieren für das seelische Gleichgewicht

ENTSPANNUNG
Rücken- und Nackenmassage

Zum Seitenanfang NACH OBEN   Zurück zur vorherigen Seite ZURÜCK

© 2007-2017 bewusstgesund.de

Alle Texte auf dieser Website sind urheberrechtlich geschützt. Eine anderweitige Veröffentlichung dieser Texte, auch nur auszugsweise, ist nur mit vorheriger schriftlicher Zustimmung des Autors zulässig.