SITEMAP | IMPRESSUM

bewusstgesund.de - Rücken- und Nackenmassage

Artikel vom 12.01.2009 aus der Rubrik Entspannung

Rücken- und Nackenmassage

Rückenschmerzen oder Verspannungen im Nackenbereich kennt wohl jeder, erst recht wenn man diese Partien besonders beansprucht hat. Abhilfe kann man dann mit einer effektiven Rücken- und Nackenmassage schaffen.

Besonders unser Rücken und auch die Nackenpartie werden im Alltag häufig stark beansprucht, sei es beim Heben von schweren Dingen, bei körperlicher Anstrengung im Allgemeinen oder vor allem auch aufgrund des langen Sitzens vor dem PC. Somit treten häufig Verspannungen auf, die sich durch Schmerzen in den entsprechenden Bereichen bemerkbar machen. Dieser Effekt kann jedoch wirksam mit einer Rücken- und Nackenmassage gelindert werden.

Bei einer Rücken- und Nackenmassage werden beide Partien behandelt und massiert. Dabei werden die Muskeln gedehnt und gelockert, wodurch die Verspannungen und auch Blockaden in den Wirbeln gelöst werden können. Dies geschieht mit Hilfe der entsprechenden Massagetechnik, bei der mit verschiedenen Handgriffen und Bewegungen das Gewebe unter die Haut, die Muskulatur, die Sehnen und die Wirbelsäule bearbeitet werden. Auf diese Weise wird der gesamte Bewegungsapparat in die Behandlung integriert. Wirken kann die Massage aufgrund der dadurch entstehenden Förderung der Durchblutung und des Stoffwechsels an den massierten Stellen sowie aufgrund der Reizung vieler Nerven in der Haut und der Muskulatur. Mit der Anwendung einer Massage können so die Muskeln gelockert werden, aber ebenso kann auch bereits möglichen Verspannungen vorgebeugt werden, wenn man regelmäßig eine Massage durchführen lässt.

Eine Massage kann man in nahezu jedem Massagestudio oder Wellnessbereich durchführen lassen, wo ausgebildete Fachkräfte die Behandlung auf einer speziellen Massagebank ausüben. Soll diese auch effektiv sein, sollte man sie auch unbedingt von einem erfahrenen Masseur oder Physiotherapeuten durchführen lassen. In der Regel dauert diese bis zu 25 Minuten, je nachdem ob auch noch andere Körperbereiche massiert werden sollen. Neben der Rücken- und Nackenmassage gibt es noch eine Vielzahl anderer Massage-Varianten, wie beispielsweise Fußreflexzonenmassagen oder auch Ganzkörpermassagen, die, zusätzlich durchgeführt, entsprechend mehr Zeit in Anspruch nehmen.

ENTSPANNUNG
Meditieren für das seelische Gleichgewicht

ENTSPANNUNG
Bürstenmassage zur besseren Durchblutung

ENTSPANNUNG
Baden zur Entspannung der Muskulatur

GESUNDHEIT
Linderung von Kopfschmerzen

GESUNDHEIT
Husten und Schnupfen auf natürliche Weise behandeln

AKTIVURLAUB
Wandern an der Nordsee

AKTIVURLAUB
Fahrradfahren im Schwarzwald

AKTIVURLAUB
Skilanglauf in Oberstdorf

ERNäHRUNG
Vitalstoffe als unverzichtbarer Bestandteil der Ernähnung

KöRPERPFLEGE
Gesichtsreinigung am Morgen

KöRPERPFLEGE
Im Winter braucht die Haut viel Feuchtigkeit

ERNäHRUNG
Die richtige Ernährung im Winter

GESUNDHEIT
Vorbeugen von Infekten

Zum Seitenanfang NACH OBEN   Zurück zur vorherigen Seite ZURÜCK

© 2007-2017 bewusstgesund.de

Alle Texte auf dieser Website sind urheberrechtlich geschützt. Eine anderweitige Veröffentlichung dieser Texte, auch nur auszugsweise, ist nur mit vorheriger schriftlicher Zustimmung des Autors zulässig.